Waldtraut (22)

Waldtraut (22), Hausfrau, Hauptschulabbrecherin und 3-fache Mutter aus K., fragt: “Lieber Dr. Acula, was kann ich gegen mein enormes Übergewicht tun?”

Hmm….Das ist eine gute Frage, liebe Waldtraut. Lass mich etwas ausholen…Viele junge Frauen in deinem Alter haben dieses Problem: keinen Bock auf Schule und frühzeitiger Schulabbruch, zu blöd für die McDonalds Ausbildung und ohnehin keine Lust ein produktives Mitglied dieser Gesellschaft zu werden. Das ist heutzutage nichts unnatürliches und nichts, wofür du dich schämen musst. Schließlich solltest du dir ohnehin angewöhnen, die Schuld an allem immer bei den anderen zu suchen!

Grundsätzlich scheint es da natürlich auf den ersten Blick überaus intelligent, sich mit 18 vom arbeitslosen Maler Sven P. schwängern zu lassen und innerhalb kürzester Zeit ohne Aussicht auf berufliche Aufstiegschancen gleich nochmal 2 weitere Kinder nachzuschießen. Denn: immerhin seid ihr nicht ausgewandert und habt es vorgezogen, statt dem spanischen lieber weiterhin dem deutschen Staat auf der Tasche zu liegen. Das muss ja an dieser Stelle auch einmal lobend erwähnt werden!

Darüber hinaus verstehe ich natürlich, dass es bei deinem “stressigen” Alltag folglich sicherlich unglaublich schwer sein muss, Zeit zu finden, dich anständig zu ernähren. Da bleibt manchmal eben nur Zeit für Fast Food und starke Gewichtszunahme ist die Folge. Ein Teufelskreis! Allerdings ist deine Einschätzung, man nehme vom übermäßigen Chips-Essen nicht zu, da Chips ja kaum etwas wiegen, leider nicht ganz richtig.

Nun gut. Um deine Frage nun endlich zu beantworten. Ich empfehle speziell in deinem Fall eine ganz einfach Gymnastikübung. Diese wird dir – versprochen – innerhalb kürzester Zeit dabei helfen, abzunehmen. Für diese Übung schwenke bitte einmal ganz locker den Kopf von links nach rechts und wieder nach links und wieder nach rechts und wieder nach links und wieder nach rechts. Prinzip verstanden? Nein? Okay nochmal: den Kopf von links nach rechts und wieder nach links und wieder nach rechts und wieder nach links und so weiter und so fort.

Wenn dich in Zukunft jemand frägt ob du etwas zu essen willst, wende einfach diese Technik an und sage dabei “Nein!”. Siehst du, ganz einfach.

Dein Dr. Acula

Hinterlasse eine Antwort

snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflakeWordpress Schneesturm mit Unterstützung von nksnow