Zeit wird’s: Neue Regeln für das Bürospiel.

Neue Regeln braucht das Bürospiel.

Es war vor ein paar Jahren ein richtiges Highlight und unserer Meinung nach hat es ein paar neue Regeln verdient: “Das traust Du Dich eh nicht” – Bürospiel. Da Herbert allein heute schon um die 64 Punkte gesammelt hat, wird es Zeit für eine kleine Erweiterung, Alter. Wie findet Ihr mich in Strumpfhosen?

1 Bürospiel-Punkt :

- Jedes mal wenn der am nächsten sitzende Kollege telefoniert, mit dem Handstaubsauger auf seinem Schreibtisch saugen. Wenn der Kollege versucht sich zu beschweren nur ratlos den Kopf schütteln und sagen: “Sorry, ich kann nichts hören. Der Staubsauger ist zu laut!”

-Während jemand bei einer Besprechung an das Flipchart schreibt, aufstehen, hingehen, einige Buchstaben grün ausmalen und sagen: ” Das grün gefällt mir gar nicht!”

3 Bürospiel-Punkte:

- Jedes mal wenn ein Kollege nach einer Kleinigkeit frägt (z.B. ob er sich einen Textmarker ausleihen kann) auf den Tisch springen, mit den Füßen trampeln und alt-babylonische Flüche fauchen.

- Den Kollegen bitten, dass er einem eine Tasse Kaffee mitbringt, fünf Würfel Zucker reinwerfen und laut schreien: “Wäh!! Das ist doch viel zu süß!”

5 Bürospiel-Punkte:

- Zum Chef ins Büro laufen und sich seine Meister-/Diplom- oder Doktor-Urkunde schnappen. Damit wortlos zurück zum eigenen Schreibtisch laufen, den Namen vom Chef mit Tippex entfernen, seinen eigenen Namen darüber schreiben, sich selber an die Wand hängen und dabei versuchen, so intelligent wie möglich zu schauen.

Wer kennt noch Regeln, die unbedingt mitaufgenommen werden sollen? Wir freuen uns über jeden Kommentar! Der Sieger gewinnt ein Bounty!

Hinterlasse eine Antwort

snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflake snowflakeWordpress Schneesturm mit Unterstützung von nksnow